Schlagwort-Archiv: Baufinanzierung

Baufinanzierung deutlich günstiger mit Wohn-Riester

Seit 1. Januar können Eigentümer selbst genutzter Immobilien ihre angesparten Riester-Guthaben jederzeit zu einer Entschuldung ihrer Darlehen verwenden. Vor der Gesetzesänderung war dies nur zu Beginn der Auszahlungsphase möglich – also in der Regel bei Renteneintritt, wenn die Immobilie möglichst bereits komplett entschuldet sein sollte. Weiterlesen

Kombikredit mit Bausparvertrag zur Finanzierung ist Mogelpackung

Kombikredite mit Bausparverträgen können zwar günstig sein, bleiben aber wegen der Kosten fast immer eine Mogelpackung. Die Bausparkassen nutzen eine Gesetzeslücke, um systematisch Kosten zu verschleiern. Sie werben mit irreführenden Effektivzinsen, die versteckte Kreditkosten von vielen tausend Euro nicht berücksichtigen. Das hat die Stiftung Warentest für die Februar-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest berechnet. Weiterlesen

Niedrige Bauzinsen langfristig nutzen

Selbstgenutztes Wohneigentum ist so erschwinglich wie selten zuvor – auch Dank der niedrigen Zinsen für Immobilienkredite. Immer mehr Menschen spielen daher mit dem Gedanken ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu erwerben. Damit der Traum von der eigenen Immobilie jedoch nicht zum Albtraum wird, sollten sich Käufer nicht von dem billigen Geld blenden lassen. „Bei aller Euphorie um die günstigen Darlehen sollten sich Bauherren nicht zum übermäßigen Schuldenmachen verleiten lassen“, sagt Jürgen Michael Schick, Vizepräsident des Immobilienverbands IVD. „Die langfristige Refinanzierung darf nicht aus den Augen verloren werden.“ Weiterlesen